Die IGFH

will fachliche Aussagen zum Wohle junger Menschen treffen und deren Umsetzung fördern. Dafür sieht sie als grundlegend und unerlässlich an

  • die Erziehung zum Frieden und zur Verständigung von Menschen unterschiedlicher Herkunft, Rasse, Religion und Begabung, in kleinen und großen Gemeinschaften;
  • die Aufklärung über unsere Abhängigkeit von der Natur, die Einübung in die Praxis ökologischer Verantwortung und sozialer Lebensqualität;
  • die Erziehung zur Achtung vor dem Leben und zum Widerstand gegen lebensfeindliche Entwicklungen.

Die IGfH verpflichtet sich zu intensiver und kritischer Auseinandersetzung mit den Ergebnissen der wissenschaftlichen Forschung und den Erfahrungen der Praxis, die Aussagen machen über notwendige Gestaltung der Lebensräume junger Menschen und derzeit dagegen bestehende Hindernisse in den Einrichtungen der öffentlichen Erziehung.

Ziele der Arbeit der IGfH

  • auf die Lebensbedingungen und Bedürfnisse von Kindern und Jugendlichen aufmerksam zu machen;
  • Hilfsbedürftigkeit ohne Schuldzuweisung an das Kind oder seine Familie anzuerkennen; verschiedene Lebensformen von Individuen oder Gruppen in ihrer jeweiligen Art zu akzeptieren, ohne Zwang zur Anpassung an nur eine Erziehungsnorm auszuüben;
  • besondere Lebensschwierigkeiten und Behinderungen durch vielfältige und flexible Hilfsangebote zu beantworten;
  • familiale Erziehung zu fördern, ohne unkritisch für die Familie als einzig anerkannte Lebensform einzutreten;
  • Formen nichtfamilialer Gemeinschaftserziehung weiterzuentwickeln; die Mitsprache und Beteiligung von Jugendlichen, Eltern und Pflegeeltern im Bereich der erzieherischen Hilfen zu fördern;
  • die Zusammenarbeit von professioneller Sozialpädagogik und Selbsthilfe zu unterstützen. zur Homepage der IGFH

 

Hier finden Sie uns

TS Sozialpädagogische Dienste GmbH
Am Hallenbad 5
35260 Stadtallendorf

Regionalbüro Bad Laasphe

Königsstraße 24

57334 Bad Laasphe

Familienbegegnungs- und Beratungszentrum

Königsstraße 24

57334 Bad Laasphe

Regionalbüro Bad Hersfeld

Johannestor 2a

36251 Bad Hersfeld

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

Telefon:     +49 6428 935 4006

  Handy:    +49 160 779 1028

  Handy:    +49 160 779 1080

 

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© TS Sozialpädagogische Dienste GmbH